Absolut Vodka – Absolut Edel – Absolut männlich?

Absolut Vodka Special Edition Gold

Absolut Vodka Special Edition Gold | http://www.yoyowall.com/wallpapers/2013/03/Absolut-Vodka-1050×3360.jpg

Absolut Vodka will Männer ansprechen

ABSOLUT VODKA ist ein hochwertiger, aus Schweden (Åhus) stammende Vodka und Spirituosenmarke, die seit 1879 produziert und international erfolgreich vertrieben wird. Bekannt ist Absolut Vodka und unter anderem für seine spezielle Flaschenform, die an schwedische Apotheken-Flaschen erinnern soll und als Markenzeichen dient. Absolut Vodka wird aus Winterweizen und Wasser aus einer eigenen Quelle hergestellt.

Absolut Rock | http://www.optitrend.com/Liquor//absolut-rock_edition.jpg

Von Beginn an wurden Hauptsorten (z.B. Blue Label mit 40% vol & Red Label mit 50% vol, Elyx oder Citron) hergestellt, um möglichst viele Geschmacksrichtungen abzudecken. Dabei bleibt die typische Flaschenform stets erhalten und ist in der Regel in den Größen 700ml, 750ml und 1000ml erhältlich. Lediglich bei den Flaschen aus Special Editions ändert sich die Gestaltung – so wird z.B. bei Absolut Rock die Flasche mit einem second skin aus Leder mit Nieten verziert. Insgesamt wurden seit 1879 über 1000 verschiedene Sorten kreiert. Aufgrund der Vielzahl an Sorten ist Absolut Vodka sehr beliebt bei der Kreation von Cocktails und Drinks, weshalb die Marke eine eigene Unterseite ins Leben gerufen hat, die sich ausschließlich mit Getränken, die auf Absolut Vodka basieren, beschäftigt. Eine Übersicht aller Absolut Vodka Hauptsorten und der Special Editions ist hier zu finden.

Preislich gesehen ist Absolut Vodka im höherpreisigen Segment anzuordnen. Eine Flasche kostet durchschnittlich 15 bis 30 Euro (je nach Sorte/ Edition).

 

Welche Merkmale hat die Zielgruppe von Absolut Vodka?

Demografische Merkmale 

  • junge, meist männliche Zielgruppe im Alter von 18 bis 35 Jahren
  • da mit Verantwortungsbewusstsein (ABSOLUT Responsibility) geworben wird und hochpreisiger Sektor eher bildungsnahe Schichten (Abitur)
  • Singles oder kinderlose Paare
  • mittleres bis gehobenes Einkommen

Lebensstil der Zielgruppe

  • von CommuniTeens (18+) und Inbeetweens über Young Globalists bis hin zu Tiger-Ladies, die in die Männer-Domäne eindringen ist hier alles drin; transportiert werden soll vor allem ein Lebensgefühl: Freude an wilden Partys, Spaß mit Freunden und das alles exklusiv und individuell (breite Produktpalette von über 1000 Sorten seit Einführung mit stetigen Erweiterungen)

Mediennutzungsverhalten

  • Online- und Social-Media-Affinität, Whatsapp, Digital Natives, Digital Residents, Mass Maven

Problembewusstsein

  • haben Spaß am Feiern, kennen ihre Grenzen, wollen exklusive Getränke mit Prestige, Kreativität, Selbstbestimmtheit, das eigene Leben in die Hand nehmen, sich verwandeln, sein können wer man will, Schaffenskraft

 

Dies vermittelt auch eine aktuelle Kampagne von Absolut Vodka, die unter dem Namen „Transform Today“ läuft:

„Transform Today ist ein Weckruf, ein Aufruf an die künstlerische Schaffenskraft einer neuen Generation, sich von der Vorstellung eines vorherbestimmten Lebens freizumachen und die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Die Markenbotschaft ist ein Ausdruck unserer Überzeugung, dass das Morgen niemals festgelegt ist, sondern dadurch entsteht, dass wir es selbst erschaffen.“ (Stephan Schmidt, Marketing Manager bei Pernod Ricard Deutschland)

Mehr Infos zu Absolut Vodka findet ihr z.B. auf Facebook.

PS: Wer sich schon immer gefragt hat, ob es nun Vodka oder Wodka heißt: Die Schreibweise mit V stammt aus dem russischen und bedeutet so viel wie Wässerchen, was viele Marken auch übernommen haben. Im deutschsprachigen Raum ist die Schreibweise mit W jedoch geläufig 😉

Screenshot XOVI WDFxIDF.

XOVI Screenshot WDF*IDF zu Absolut Vodka – Ziegruppenanalyse

Über Brenda Benninghoff

Master Absolventin Medien und Kommunikation
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.