Affiliate-Marketing mit zanox.

Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing beschreibt die auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision basierenden Kooperation zweier Teilnehmer im Internet. Dabei gibt es einen Teilnehmer, der auf seiner Internetseite anderen Internetseitenbetreibern verlinkte Werbeflächen anbietet und einen Teilnehmer, der seine Werbung auf anderen Internetseiten schaltet. Diese Teilnehmer werden in der Regel durch eine Vermittlungsstelle, den sogenannten Affiliate-Netzwerken, zusammengebracht. Im Internet gibt es viele verschiedenen Affiliate-Netzwerke, wo sich Werbetreibende Händler (Advertiser) und Werbeflächenanbieter (Publisher) treffen können.

zanox

Das nach eigenen Angaben europaweit führende Affiliate-Netzwerk ist zanox. Auf diesem Netzwerk finden pro Jahr 90 Mio. Transaktionen mit einem Verkaufsvolumen von 5 Mrd. € statt.
Wenn man sich bei zanox als Publisher oder Advertiser registriert, kann man sich gegenseitig für Partnerprogramme bewerben. zanox bietet eine große Auswahl an Partnerprogrammen verschiedenster Branchen an. Publisher und Advertiser können über ihr Profil ihr Unternehmen vorstellen, ihre Website beschreiben und ihre Performance-Kennzahlen (KPIs) kommunizieren. Das Profil ist für alle Teilnehmer sichtbar. So kann man nach potenziellen Partnern suchen und direkt in Kontakt treten.
Die Internetseite von zanox ist sehr übersichtlich aufgebaut. Wer Affiliate-Marketing betreiben möchte, sollte sich diese Seite anschauen.

Internetseite von zanox

Internetseite von zanox

Quelle: Screenshot von www.zanox.com/de vom 04.12.14 um 12.00 Uhr


Dieser Beitrag wurde im Rahmen einer Online-Marketing-Schulung verfasst und stellt nur eine Übung dar.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.