Allein Allein |Standortbezogene Dienste

Allein Allein | Auf Jagd mit Standortbezogenen Diensten 

Nein, dies ist kein Artikel der euer Mitleid erregen soll, und auch kein lyrik von culcha candela. (Glück gehabt;-)

Schnitzel(ja)gd | Location Based Services

allein allein. Standortbezogene Dienste

allein allein. Standortbezogene Dienste

Dieses umfangreiche Thema ist für das Marketing von Unternehmen wie für „Privat User“ gleichermaßen wichtig. Zuerst einmal ein kleiner Überblick was überhaupt in diesem Bereich möglich ist.

GeSucht | GeFunden durch GPS, Sateliten, Google Maps und Earth:

  • eigenen Standort veröffentlichen
  • interessante location in meiner Nähe anzeigen lassen:
    z.B. Hotel, Restaurant,  Kultur, Kino etc.
  • handyortung von Freunden
  • Überwachung von (eigenen) Kindern (Ehemännern/frauen)
  • Ortsbezogene Werbung am POS | POI (Ibeacon)
  • LiveGaming, Geocaching (Spiel Ingress)
    SecondLive: Zielgerichtet  Interessenten oder Gamer auf sein reales Geschäftslokal aufmerksam machen
  • Reisezeitvorhersage
    z.B. Zeitangaben zum Zielort bei Staus (neuerdings auch in Rundfunk Staumeldungen)
  • und vieles mehr…

Eigentlich wollte ich in diesem Artikel das Network Gowalla vorstellen, ist  aber bereits 2012 abgeschafft worden. Dies zeigt uns als Teilnehmer wie mächtig einige Unternehmen mit Ihrer Vormachtstellung sind, und wie schnelllebig unsere Zeit bzw. gnadenlos das internet ist.

Kritik an diesen Tools
Mangelnde Privatsphäre und Stalking (es können und wollen ja nicht alle Promis sein).
Datenschützer und die Kriminalpolizei warnen vor einer dauerhaften Weitergabe des eigenen Standorts. (Lässt sich in vielen Endgeräten, wie z.B. smartphone und tablet deaktivieren). Wer technisch versiert genug ist, sollte auf gängige Sicherheitscodes/tools nicht verzichten um vor Hackerangriffen geschützt zu sein :(soweit dies überhaupt möglich ist – klicksafe). Das heise Portal bietet dafür gute Tipps.

google pin

google pin

Über Foursquare und Pinterest haben schon andere Teilnehmer schöne Artikel mit kurzen Videos verfasst (die Links findet Ihr unten).

Burkhard hat es heute im Kurs schon angesprochen Google Places heißt nun Google Business, hat sich also auf Unternehmen spezialisiert. Es ist offen für jede/n und kostenlos.

Fazit: In ist wer drin ist?! Entscheidet selbst.

Quellen
https://de.wikipedia.org/wiki/Standortbezogene_Dienste

www.google.com/business/

Das könnte Dich auch interessieren
Sammlung wichtiger Marketing-Begriffe:

Glossar_allein

schulung-onlinemarketing glossar

Weitere Artikel: foursquare , pinterest | 1

iwh

allein allein. Standortbezogene Dienste

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.