AutoBoot – (fast) uneingeschränkte Mobilität

Ein schwimmendes Auto, ein fahrendes Boot – lange Zeit war dies nur ein Traum aus Spion-Filmen. Jetzt kommt das AutoBoot! Ein einzigartiges Gefährt, welches dem Kunden eine schier uneingeschränkte Mobilität garantiert. Wenn eine Straße zu dem Ziel führt oder das Ziel and einem Gewäser liegt dann bringt das AutoBoot den Fahrer sicher an den Bestimmungsort. Damit kann man fast den gesammten Planeten erkunden ohne auch nur einmal umsteigen zu müssen. So nah aneinander waren die Kontinente seit über 100 Millionen Jahren nicht mehr!

Strenghts – Stärken

  • Erhöhte Mobilität
  • Erweiterung des Verkehrsnetzes
  • Hybrid-Funktion aus traditionellem Kraftstoff-, und Elektroantrieb durch Sonnenenergie
    • zu Wasser: reduziert das Problem von Kraftstoff-Beschaffung auf langen Strecken da keine Tankstellen im offenen Gewässern vorhanden
    • auf der Strasse: umweltschonnende Energie wenn im Elektro-Modus; gewohnte Fahrweise mit regulärem Treibstoff  möglich
  • Nutzung eines Fahrzeugs für den Alltag sowie die Freizeit.

Weaknesses -Schwächen

  • Hohe Anschaffungskosten.
  • Eerhöhte Wartungskosten duch Betrieb auf der Straße und zu Wasser
  • Fahrer müssen zusätzliche Ausbildung als Bootsführer absolvieren (oder sie bereits besitzen)

Opportunities  -Chancen

  • Starke Kundenbindung als einziger Anbieter eines solchen Fahrzeugs (Service, Zubehör, extra Services)
  • Trendsetzende Marke – Aufbau einer einzigartigen Reputation als innovatives Unternehmen, technologischer Vorreiter.

Threats – Risiken

  • Kein gewohntes Service-Netz im offenen Wasser vorhanden (Raststätten, Tankstellen, Pannen-Service, Toilette)
  • Hohe Investitionskosten (Research&Development) vs. kleine Zielgruppe
  • Lange Fahrtzeit beim überqueren von offenen Gewässern = Monotonie; langfristiger Komfort an Board?
  • Ansprechendes Design für Liebhaber von Autos und von Booten?
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Pingback:Autoboot: Vehikel der Zukunft? SWOT-Analyse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.