Banner-Werbung bei Rot Weiss Essen

Kerl inner Kiste ne.

Da biste wieda im wörld-weit-web und gehste natürlich auffe beste Seite wo gibt.

Und watt musste da sehen, alse am merken bist, datt du schon gestern allet gelesen hast watt es gibbt…..?!

Uffer rechten Seite vonna Seite, da hängt watt. Aber watt ist datt?

rot-weiss-essen banner werbunghttp://www.rot-weiss-essen.de/start.html

„Aha“ sacht getze der Mann von Welt, „datt sind doch solche Banner„. Naja, wir aufe Westträbüne haben so watt ja auch hin und wieder ma. Aber immer halt nur mitta Werbung für uns oder gegen Schlake, Dummdorf, Münster und alle anderen Jungens die vom Fussball mal so gar keinen Plan haben. Um datt getz ma aufzuklären, datt  mit die Banners is so:

Verschiedene Arten von Banner-Werbung

Et gibbt viele verschiedene von die Dingers. Die hängen immer auf die Seiten rum, wo du auch bist. Datt, watt getz im Speziellen bei uns auffe Seite ist, wird inne Fachsprache statische und animierte Banner-Werbung genannt.

Datt eine in Grün, datt is die statische Variante, datt macht gar nix, datt hängt da nur doof inne Ecke rum und datt wo du zocken sollst, direkt da drunter, datt ist die animierte Wörschen. Da is aber Spass inne Bude. Da binkt et hier, wechselt die Farben  oder plötzlich is da watt ganz anderes… (vielleicht ist das auch gar kein animierter Banner, sonder Manuel Neuer?!)

Leider kannste datt getz natürlich nich sehn. Die gibbet natürlich auch in den verschiedensten Farben und Formen. Bei uns handelt et sich datt umme Variante „Skyscraper„. Da gibbet noch ne Menge andere von, die ich getz hier aber auch gar nich alle aufführen, denn soviel Zeit hab ich gezte nich. Jedoch, in manchen vonne Situationen wo am surfen bist, stören die ja auch nicht, so wie getz bei uns auffe Seite. Aber häufig packen die Leute, die die machen auch einfach zwischen die Artikels, die du gerade am lesen bist. Dann wird datt manchma schon etwas verwirrend, wenne dich fragst, „watt macht datt da?“Der Grund dafür liecht doch auffa Hand.

Die Jungens von den Roten „vermieten“ nen Stück vonna Seite, damit sich da externen Firmen breitmachen können und Ihre eigene Werbung schalten können. Wenn wir getz als Nutzer vonner RWE-Seite auf die Werbung klicken, werden wa direkt und ohne Umwege auffe Seite vonne Werbebotschaft gepackt. Dafür kriegen die Jungs vonne Roten auch nen kleinen Obolus. Und die Jungens vonne Werbebotschaft haben ewentuell einen neuen Kunden mehr anner Angel, da der User vielleicht die Seite gar nich kannte oder sich nich bewusst war, datt er getz so watt brauch.

Abschliesend kann man sagen, datt datt für beide Parteien ne gute Möchlichkeit ist neue Kunden zu kriegen und datt alles für nen schmalen Taler.

Wer sich damit ma nen bisken mehr beschäftigen möchte, dem Empfehle ich die Seite von   http://de.wikipedia.org/wiki/Werbebanner da is datt ganze nochma auch auf Hoch-Deutsch für Euch erklärt.

Also, macht et gut, wir sehn uns inne Kurve!

Euer Timo

Über tkapteina

> 31 Jahre > gelernter Restaurantfachmann > Drei Vertäge auf verschiedenen Kreuzfahrtschiffen > Arbeiten als Commis- und Chef de Rang > Besuch der Wirtschaftsfachschule Berlin-Mitte
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.