Bannerwerbung auf der FAZ

Die FAZ als seriöses Tageblatt ist keine Seite, die von Werbeanzeigen überschüttet ist. Dennoch gibt es direkt auf der Startseite einige auffällige Banner, die einem ins Auge stechen.

1. Statoil

Statoil_H-Form-Banner

Statoil_H-Form-Banner (12.12.14 Quelle: http://www.faz.net/)

Die Firma Statoil hat in diesem Fall gleich 3 animierte Banner an prominenter Stelle gebucht, die eine H-Form ergeben:

  • Skyscraper links
  • Superbanner
  • Skyscraper rechts

(Erklärungen und weiterführende Links zu diesen Bannerarten findet ihr hier.)

Warum 3 Banner, reicht nicht auch nur einer?

Bei einem Bildschirm von 15″ oder 17″ (und der entsprechenden Auflösung) werden alle 3 Banner sichtbar und entfalten so ihre volle Werbekraft–> sie sind nicht zu übersehen. Selbst mit geschult „wegsehendem“ Auge kann man dieser Anzeige nicht entgehen. Bei kleinerem Bildschirm entfallen die Skyscraper an den Seiten und nur der Superbanner bleibt bestehen. Eine Art Responsive Design, die leider nicht auf die Mobile Version der FAZ übernommen wurde, hier findet man generell keine Werbung.

2. Telekom

Der Banner der Telekom wirkt im Vergleich zur Statoil-Anzeige eher unscheinbar, dahinter versteckt sich aber eine ausgeklügelte Kooperation mit der FAZ.

Telekom Rectangle

Telekom Rectangle (12.12.14 Quelle: http://www.faz.net/)

Denn klickt man auf diesen Banner, öffnet sich eine ganze Spezialausgabe im Layout der Telekom. Durch ein animiertes Wallpaper im Hintergrund, das zeitlich vor allem anderen Content auf den Seiten erscheint, wird der Fokus ganz klar auf die Telekom und ihre Markenfarbe gelenkt. Obwohl in den Texten selbst die Telekom nicht erwähnt wird, ist durch die Themenwahl der einzelnen Artikeln der Bezug dennoch gegeben. Da hätte es den zusätzlichen vertikal Rectangle rechts oben eigentlich gar nicht gebraucht.

Telekom Spezialausgabe

Telekom Spezialausgabe (12.12.14 Quelle: http://www.faz.net/asv/smart-home/)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.