Bannerwerbung | Universal AdPackage

Verschiedene Werbebanner auf der Website www.mail.com

Verschiedene Werbebanner auf der Website www.mail.com

Bannerformate des Universal Ad Package

In diesem Fall (siehe Screenshot) kann man direkt unter der Login-Maske des E-Mail-Anbieters ein sogenanntes Leaderboard erkennen. Die Werbung wird hier an prominenter Stelle und mit einigem Abstand zu den weiteren Inhalten und Werbebannern plaziert und erreicht so eine besonders große Aufmerksamkeit.

Außerhalb des eigentlichen Inhaltsbereichs wird die (auch als solche empfundene) Werbefläche mit einem Standard Skyscraper gefüllt. Hier fügt sich der Banner durch seine farbliche Gestaltung besonders harmonisch in das Websitedesign ein.

Bei den auf diesem Screenshot abgebildeten Bannerformen handelt es sich um statische Banner, die anhand von angedeuteten Buttons zum Klicken animieren sollen (Handlungsaufforderung). 2 der 3 Banner (Renault und o2) kommunizieren auch gleich ein mehr oder weniger konkretes Angebot. Bei erneutem Laden der Website wurden aber durchaus auch animierte Bannerformen eingeblendet.

Nach dem Ausloggen, also dem wahrscheinlichen Verlassen der Seite, wird der User dann noch einmal mit Bannerwerbung „bombardiert“: So erscheinen gleich mehrere Expendable Superbanner (728 x 300 px) horizontal untereinander.

Aus meiner Sicht zeigt die Website eine durchaus typische Verteilung der gängigen Werbebanner. Zum einen das Streben danach, dem User möglichst guten Inhalt ohne störende Werbung zu bieten. Zum anderen aber natürlich auch die Finanzierung der Website durch Werbeeinnahmen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.