bwin , eine Erfolgsgeschichte

Was gab es vor bwin ?

Einige englische Sportwettenanbieter und die 11 er Wette des deutschen Lotto, daneben die klassischen Pferdewetten und einige Buchmacher meist in verrauchten Hinterhofzimmern. bwin wurde im Dezember 1997 gegründet und hat seinen Sitz in Gibraltar. Die Aktie ist sogar an der London Stock Exchange notiert. Neben dem Wettgeschäft hat sich bwin durch Poker, Casino und Games zu einem riesigen Glücksspielkonzern entwickelt.

Es gibt keine spezielle Zielgruppe. Alle gesellschaftlichen Schichten werden erreicht. Was alle verbindet ist der Kick des schnellen Geldes und die Liebe zu einem Menschheitstrieb, dem Spiel.

bwin hat weltweit 20 Millionen angemeldete Kunden, die jederzeit durch spezielle Angebote und Werbemaßnahmen bei der Stange gehalten werden.

Als Werbepartner hat man sich so klangvolle Namen wie Real Madrid, Manchester United, Juventus Turin, RSC Anderlecht und den FC Bayern München mit ins Boot geholt .

Dadurch gelingt bwin eine optimale Marktdurchdringung über demografische Merkmale und Lebensstile der Zielgruppen hinweg. Der Konzern befriedigt somit Bedürfnisse von Menschen, nicht von Zielgruppen.

 

http://www.gluecksspielschule.de/gewinnspiele/glucksspielmarkt-zahlen.html

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.