Google – Fluch oder Segen?

Startseite Foren Google Reportage | ARD Google – Fluch oder Segen?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #9466
    Brenda Benninghoff
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,
    meiner Meinung ist der Grundgedanke von Google Menschen überall und jederzeit Zugang zu Informationen zu bieten und diese nach der eigenen Relevanz vorzusortieren und dabei kostenlos zu sein ein super Ansatz. Auch die vielen weiteren kostenlosen Google Angebote finde ich klasse.
    2 Dinge haben sich jedoch im Laufe der Weiterentwicklung von Google meiner Ansicht nach sowohl für den Nutzer als auch für andere Anbieter zum negativen verändert:

    Aus Nutzer Sicht
    1. Dem Nutzer wird die Unterscheidung von reinen Informationen und bezahlter Werbung immer weiter erschwert (z.B. durch die oberste Anzeige in den Suchergebnissen/ Kennzeichnung von Werbeformen, die auf den ersten Blick nicht/schwer erkennbar sind, etc.)
    –> fehlende Transparenz

    Vorschlag:
    Wenn Nutzer sich für einen Kauf im Internet entscheiden andere Suchmaske/ Reiter, als wenn sie nach reinen Informationen suchen

    2. Die Sammlung von personenbezogenen Daten und deren Verknüpfung verletzen meiner Meinung nach das Recht auf Privatsphäre des Nutzers und können zu seinem Nachteil ausgelegt werden
    –> kein Einfluss, außer Nichtnutzung

    Vorschlag:
    Mehr Möglichkeiten seitens der Nutzer die eigene Privatsphäre zu schützen

    Aus Anbieter Sicht:
    1. Verdrängung weiterer Anbieter durch prominente Platzierung von Google-Angeboten
    –> Schädigung

    Vorschlag:
    eigene Angebote nicht so prominent platzieren/ Alternativen für andere Anbieter schaffen

    2. Änderungen des Suchalgorithmus ohne Bekanntgabe der Änderungen
    –> fehlende Transparenz

    Vorschlag:
    Transparenz in Bezug auf den Suchalgorithmus schaffen

    Fazit: Idee WAR gut – mittlerweile zu kommerziell – Nutzer & Anbieter besser behandeln

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.