Google's Markt

Startseite Foren Google Reportage | ARD Google's Markt

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #11757
    PatrickG
    Teilnehmer

    Bei dem Video muste ich immer wieder hören das Google eine Firma schädigt oder den ganz bestimmten Markt beherrscht und Konkurrenz verdrängt.

    Ja Google macht das genau so und das ist auch absolut o. k. Denn um welchen Platz handelt es sich den bei der Aussage Markt. Es geht dabei um die Suche von Google selber. Also soll Google jetzt verzichten seine eigenen Produkte im eigenen Markt zu platzieren.

    Das währe ja so, als wenn wir einem Schumacher verbieten würden, seine eigenen schuhe nicht zu bewerben und zum Kauf anzubieten. Völliger Blödsinn.

    Wir haben im Video auch gesehen das ein Shop Betreiber Google beschimpft das er immer, wenn Updates kommen, er nicht gefunden wird oder weniger. Naja ich habe mir mal den ca. Zeitraum angesehen und mit Updates von Google verglichen und siehe da er wurde wegen Spam abgestraft. Also auch hier wieder ein klares Eigentor.

    Dann war da ja noch der Typ der Karten, an den man bringt und Google wegen Map´s verklagen möchte. Hier kann ich nur sagen das, ganz viele Firmen mit Map´s heute eine Menge Geld machen, und wenn jemand vergisst, mit der Zeit zu gehen kann, Google nix dafür.

    Auch sehr interessant ist der Mann von der EU-Kommission der erst harte Worte und dann eine so lasche Antwort gibt, die bestimmte Vermutungen kreieren. Welche das sind, werde ich hier besser nicht von mir geben da dies rechtlich nicht so gut ist. Wer aber genau hinschaut und weiß wie sich Menschen verhalten wird wissen, was ich meine.

    Fazit: Alles zusammengenommen sehe ich das Video als schlechte Doku, die zeigt, dass bis heute keiner so recht weiß, wie er mit dem Thema Internet und deren neue Wege umzugehen ist. Was haltet ihr davon, was ist euer, gesamt Fazit aus dem Video.

    Ich bitte euch keine Namen vom Video zu benutzen, da ich es als nicht fördernswert finde, das Video und die Personen zu pushen.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 5 Jahre, 6 Monaten von PatrickG.
    #11761
    matalo
    Teilnehmer

    Ich stimme mit dir in vielen Punkten überein. Google ist ein Unternehmen, das ein Marktsegement besetzt hat und dominiert. Ein gutes Geschäftsmodell darf, soll auch rentabel sein.
    Ich würde die beiden Unternehmer-Beispiele jetzt auch nicht so hoch hängen. (fand sie als Beispiele aus dem „Geschäft“ auch nicht so gut)
    Dennoch zeigt die Reportage ein paar Problemfelder auf (ob es in kürzerer Zeit und mit anderen stilistischen Mitteln besser gegangen wäre, wie Stefan es an anderer Stelle kritisiert, sei einmal dahingestellt). Bei Pro7 wäre es vielleicht ein eher unkritischer industriefilmmäßiges Kurz-Firmenvideo geworden. Sowas hätte ich viel schlimmer gefunden.
    Eine Diskussionsgrundlage bietet die Reportage allemal, und einen größeren Anspruch gab es auch nicht. Da sollte man die Mittel des Fernsehens nicht überbewerten.

    Selbst wenn man „tief in der Materie“ ist, kann die Thematik noch nicht abschliessend und eindeutig bewertet werden

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.