CPC (Cost per Click)

Der CPC gibt an, welchen Betrag im Durschnitt für einen Klick auf die geschaltete Werbeanzeige bei Google Adwords ausgegeben wird. Der maximale CPC kann von dem Kampagnenersteller vorher definiert werden.

Daher wird unterschieden zwischen dem

  • maximalen CPC
    Anzeigenersteller gibt bei Google Adwords an, welche Kosten er pro Klick maximal bezahlen würde.
  • tatsächlicher CPC
    In der Analyse gibt Google preis, welcher CPC bei einem erfolgten Klick tatsächlich bezahlt werden musste.

Über Dozent Burkhard Asmuth

Burkhard Asmuth ist der Geschäftsführer von Contunda und Dozent für "Online Marketing".
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.