Google Analytics – Aquisition

Wo kommen die Leser her?

In der ersten Übersicht bei Google Analytics sehen wir ein Tortendiagramm, dass anzeigt wieviel Prozent der Nutzer wiederholend die Seite besuchen und wieviele neue Besucher Blogseiten aufrufen. 70,46% sind Wiederkehrende und 29,4% sind neue Besucher. Aber wo werden die neuen Leser generiert?

Google Analytics - Übersicht

Google Analytics – Übersicht

Aquisition

Diese Frage lässt sich unter dem Punkt Aquiiation beantworten. Hier findet man bei Google Analytics eine Übersicht über die Herkunft der Seitenaufrufe.

  • Direct
  • Social
  • Organic Search
  • Referral

Die Analyse zeigt, dass 80,9% der Leser durch direkten Wege auf die Seite kommen. Also gezielt „www.schulung-onlinemarketing.de“ im Browser eingeben. Ich gehe mal davon aus, dass wir das selber waren…. 😉

Aber von 862 Sitzungen stammen 108 Sitzungen über einen Link auf Social Media Kanälen. Da zum Beispiel Konstantin, Mario oder Burkhard und einige andere aus unserem Kurs Beiträge und Artikel unseres Blogs in Social Media Kanälen gepostet haben.

Google Analytics - Social media Kanäle

Google Analytics – Social media Kanäle

Social Media

Unter dem Punkt Social Media, finden wir eine Aufschlüsselung der Social Media Kanäle. Hier zeigt sich, dass durch das Teilen der Blogartikel Nutzer von zwei Social Media Kanälen generiert wurden. 70,37% kamen von Facebook und 28,7% von Twitter. Die restlichen 0.93% stammen von Netvibes*.

Weitere Informationen, die wir über die generierten User, von Facebook und Twitter, erhalten sind die Folgenden: 434 Seiten haben die User aufgerufen und sind dabei zwischen 4 und 6 Minuten auf der Seite verweilt. Dabei haben sich die User im Schnitt auf drei Seiten des Blogs aufgehalten.

Fazit:

Google Analytics gibt uns eine sehr übersichtliche Aufgliederung über die Herkunft der Leser. Wollen wir herausfinden, wo wir unseren Blog am erfolgreichsten verbreiten, können wir dies unter dem Punkt Aquisation herausfinden. Wir können genau sehen, auf welche Weise Leser auf unsere Seite aufmerksam geworden sind. Das Ergebnis der Analyse zeigt, dass aus dem Social Media Kanälen die Verbreitung über Facebook die meißten Leser generiert hat. Interessant wäre jetzt ein Versuch den Blog über Google+ voranzutreiben, um zu sehen, ob man darüber auch User generieren kann.

*Netvibes:

Netvibes ist eine umfassende Informationsplattform für die Echtzeitüberwachung von sozialen Medien sowie für soziale Analysen, Markentrends, Reputation Management, Team-Management, Firmen-Intranets und Community-Portale. (Quelle: Definition bei Google Analytics)

Über Laura

Laura Tegelkamp. Kontakt: laura.tegelkamp@gmail.com Xing: https://www.xing.com/profile/Laura_Tegelkamp?sc_o=mxb_p Kommunikationswissenschaftlerin (M.A.) Universität Duisburg-Essen Arbeitsschwerpunkte: Unternehmenskommunikation, PR- und Öffentlichkeitsarbeit
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.