Guerilla-Marketing | Eichborn Verlag – fliegende Promoter

Eichborn_Verlag_logo-webFliegende Markenbotschafter

Verschiedene Werbeformen wie Guerilla-Marketing, Ambient Marketing oder Virales Marketing in der Praxis klar voneinander abzugrenzen ist oft nicht möglich. Warum auch? Für den Werbetreibenden kann es ja durchaus Sinn machen, die Stärken der einzelnen Werbeformen zu kombinieren. Es spricht ja schließlich nichts dagegen, eine erfolgreiche Ambient-Marketing-Kampagne z. B. mit Hilfe eines Videos auf YouTube zu veröffentlichen und auf eine virale Verbreitung zu hoffen (oder sie zu forcieren).

Guerilla-Marketing steht für außergewöhnliche Ideen, richtet sich per Definition allerdings nicht an die Massen. Das Budget ist meist eher gering gewählt, trotzdem wird eine große Aufmerksamkeit erreicht. Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Zielgruppe nimmt an dem Erlebnis regelrecht teil, erinnert sich dauerhaft und fungiert zudem als Multiplikator: Die Maßnahme wird zum Gesprächsthema.

Besonders beeindruckend ist dies dem Eichborn Verlag auf der Frankfurter Buchmesse 2009 gelungen. Gerade Messen sind von je her ein hart umkämpfter Raum, wenn es um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe geht. Die fliegenden Promoter entsprachen vollkommen der Corporate Identity und waren so die perfekten Markenbotschafter des Verlags. Ein Bonus: Dass sich das Video mit über 1,1 Millionen Zugriffen über YouTube verbeitet hat, zeigt das hohe virale Potenzial und den Erfolg der Maßnahme:

Wichtig zu sagen ist wohl noch, dass die Banner mit natürlichem Wachs an den Fliegen befestigt wurden und sich nach kurzer Zeit wieder lösten. Keiner Fliege wurde etwas zu Leide getan.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Kommentare

  1. Das ist doch echt mal eine coole Idee. Zwar tun mir die Fliegen doch ein bisschen leid, aber auf der Messe scheint sich ja auch niemand davon gestört gefühlt zu haben. Die Gesichter die gezeigt werden, haben alle ein Lächeln oder Schmunzel im Gesicht. Sehr charmant und sorgt für Aufmerksamkeit. Den Artikel finde ich auch super, vom Allgemeinem zum Besonderen. LG Laura

  2. Sehr schöne Idee, toller Film!

  3. Der Beitrag beschreibt sehr kompakt und präzise die Bedeutung von Guerilla-Marketing und ihre Verbindung mit anderen Marketingformen.
    Das in dem Video gezeigte Beispiel ist sehr skurril. Ich würde mich nicht wundern, wenn sich da Tierschützer beschwert haben. Aber auch das gehört wohl zum Guerilla-Marketing 🙂

  4. Tolle Marketing Idee, auch wenn der Nachsatz in der heutigen Zeit wirklich wichtig war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.