Modernes Online-Marketing | Das Handbuch für erfolgreiche Kommunikation im Social Web

Ein klasse Nachschlagewerk für Anfänger und Profis

81GimgL0hXL

Jetzt bei Amazon bestellen

Wer heutzutage erfolgreiches Marketing im Internet betreiben möchte kommt an ihnen nicht mehr vorbei – den sozialen Medien! Immer mehr potenzielle Kunden halten sich in einer Vielzahl von sozialen Kanälen auf (siehe Social Media Prisma), sprechen über Produkte, treten in Kontakt mit den Anbietern und bauen eine Bindung zum Produkt/Marke auf, indem sie selbst aktiv werden und Produkt-Informationen suchen und mit dem Unternehmen einen Dialog eingehen (z.B. Fanpages bei Facebook).

Somit zählt die Online-PR zwar nicht direkt zu den klassischen (Online) Marketing-Instrumenten, gewinnt im Rahmen von Bekanntheit, Reichweite und Absatzförderung sowie der Kundenbindung aber immer mehr an Bedeutung. So betreiben Internet-Nutzer beispielsweise Empfehlungsmarketing, indem sie sich in sozialen Netzwerken positiv über ein Produkt/Marke äußern oder Bewertungen auf Shopping-Portalen (z.B. amazon, ebay) abgeben und dadurch neue Kunden werben und den Abverkauf ankurbeln. Wie im Online-Marketing können hier viele relevante Nutzerdaten getrackt und analysiert werden, die helfen potenzielle Kunden noch besser einschätzen zu können, um maßgeschneidertes Marketing – mit möglichst geringen Streuverlusten – betreiben zu können.

Das Buch PR im Social Web – Das Handbuch für Kommunikationsprofis von Marie-Christine Schindler und Tapio Liller lernte ich im Rahmen meines Social Media Marketing Seminars kennen und möchte es seitdem nicht mehr missen. Egal ob als Einsteiger oder Profi: Das Buch ist leicht verständlich geschrieben und beinhaltet alle relevanten Aspekte des Social Media Marketings. Da sich die Medienlandschaft rasant weiterentwickelt und verändert gibt es bereits die 3. Auflage (2014), sodass auch aktuelle Trends berücksichtigt werden.


Das Buch gliedert sich in die 3 Bereiche Grundlagen, Praxis und einen Serviceteil, dabei wird den folgenden Themen jeweils ein Kapitel gewidmet:

Grundlagen

  • Medien und Gesellschaft im Wandel
  • Was sich ändert: Folgen für die PR

Praxis

  • Medienarbeit und Blogger Relations
  • Social Media Monitoring, Issuses Management und Krisenkommunikation
  • Corporate Publishing
  • Events im Social Web
  • Personalmarketing und interne Kommunikation
  • Produkt-PR
  • Kundenservice und Support
  • Nonprofit-Organisationen
  • Konzeptionelle Leitlinien
  • Messbarkeit im Social Web – von KPI bis ROI
  • Was sich für das PR Geschäft ändert
  • Der Rechtsrahmen für PR im Social Web

Serviceteil

  • 10 Tipps für den Start ins Social Web
  • Experteninterview Community Management
  • Richtlinien zu PR in digitalen Medien und Netzwerken
  • Glossar

Fazit:

Das Buch PR im Social Web – Das Handbuch für Kommunikationsprofis von Marie-Christine Schindler und Tapio Liller (3. Auflage, 2014, O´Reilly Verlag) ist für mich ein toller Einstieg in den Bereich der strategischen Kommunikation im Social Web gewesen. Es zeigt klar und verständlich formuliert, welche Aspekte im Social Web zu berücksichtigen sind bei der Erstellung von Content, beim Monitoring der Social Media Kanäle und bei der Auswertung bzw. Erfolgsmessung. Immer wieder sind mir Schnittstellen zum  klassischen Online-Marketing aufgefallen. Zudem enthält das aktuell gehaltene Werk Themen, die im Rahmen von Online-Marketing zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen werden, wie z.B. Produkt-PR in sozialen Netzwerken und Blogger Relations.

Für mich ein absolut empfehlenswertes Buch mit einem mehr als fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das neue Standard-Werk ist hier direkt im praktischen Taschenbuch-Format (29.90 €) oder in der Kindle-Version (24 €) über Amazon bestellbar 🙂

PR im Social Web - Jetzt bei Amazon bestellen


Weitere Stimmen zum Buch

„Ich empfehle dieses Buch allen, die ihr Projekt online positionieren möchten, egal ob PR Profi oder Anfänger. Dieses Handbuch hat das Zeug, was sag ich – ist ein Standardwerk.“
(Alexa Gröner)

„Uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die bislang nur wenig strategisch im Social Web unterwegs waren.“
(Katja Fürstenau, PR Plus)

„Das Buch gehört ab sofort zu meiner Handbibliothek mit ausgewählten fünf oder sechs Büchern, die jederzeit griffbereit zum Nachschlagen auf dem Schreibtisch liegen.“
(Ulrike Langer)

Über Brenda Benninghoff

Master Absolventin Medien und Kommunikation
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.