Silke (Yolanda) Nenzel stellt sich vor

Silke Nenzel

Silke Nenzel

Silke Nenzel

Ich bin Silke, wohnhaft in München, ursprünglich aus Westfalen, Diplom-Medienberaterin (TU-Berlin: Medienwissenschaften, Germanistik)) und Mutter eines dreijährigen Sohnes.  Habe über 15 Jahre Berufserfahrung als Online-Redakteurin, davon habe ich 2 1/2 Jahre in Großbritannien gearbeitet, auch im Web- und Affiliate Marketing und als Übersetzerin. Gelebt habe ich in schon viele verschiedenen Städten wie Bremen, Nantes in Frankreich, Berlin, Stockholm, Northampton und Reading in England.
Beim Comcave College absolvierte ich das Social Media Modul und besuche nun den Online- Marketing-Kurs.
Ich wünsche mir von diesem Kurs, dass ich Tipps bekomme, wie ich Online-Marketing in den Arbeitsalltag als Online-Redakteurin/ Web Content Manager einbinden kann.
Ich strebe eine Teilzeitstelle mit 20-30 Stunden an im Bereich Content, Social Media, Online Marketing.

In meiner Freizeit steht mein Sohn an erster Stelle, dann Ausflüge ins Grüne, Reisen, Sprachen und gute Literatur. Englisch spreche ich fließend. Spanisch habe ich über zwei Jahre gelernt und die Kenntnisse im wunderschönen Antigua in Guatemala vertieft.
Guatemala ist ein sehr armes Land, das von Korruption und Kriminalität beherrscht wird. Ein Menschenleben zählt dort nicht viel, was mich doch sehr geschockt hat. Streiten sich zwei, wird der eine eben umgebracht. Vor den Banken stehen Wachposten mit Maschinengewehren. ich bin zuvor noch nie in so einem Land gewesen, wo man auf der Straße Angst haben muss. Gerechtigkeit gibt es dort nicht. Die Regierung ist korrupt. Es gibt wenig Reiche. Die meisten Menschen dort sind arm. In Bildung wird nicht investiert. Es wundert nicht, dass viele illegal in die USA einreisen möchten. In ihrer Heimat haben sie keine Zukunft und keine Hoffnung.
Mir ist in den fünf Wochen in Guatemala bewusst geworden, wie gut wir es in Europa haben. Hier kann man nachts unbesorgt durch die Straßen laufen. In Guatemala hatte ich richtig Angst und habe mich oft umgedreht. Mir fiel richtig ein Stein vom Herzen, als mein Flugzeug von Guatemala Ciuadad abhob Richtung USA.

Hier findet Ihr mich bei Xing.

Während meiner Zeit in England wurde „Little Britain“ zu meiner Lieblingssendung:

 

Über Silke

Online-Redakteurin, Diplom-Medienberaterin
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Kommentare

  1. Diese Tipps wirst du bekommen. „Schreiben für das Internet“ ist großer Bestandteil meines Kurses, denn ohne lesenswerte Inhalte wird dich keiner im Netz finden.

  2. Computer says no … Kult! Das gibt bei meinen Techie Kollegen auch rum … richtig schräg!

  3. Hallo, Silke. In welche Sprache hast du übersetzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.