Shoppen im Social Web: Social Shopping im Conversation Prism

Was ist eigentlich Social Shopping?

Im eigentlichen Sinne versteht man unter social shopping eine Plattform für erlebnisreiches Shoppen. Anders als beim E-Commerce, wo es eher um Produkte und Preisegeht, geht es beim Social Shopping um die aktive Einbindung der User, die sich austauschen und beraten können. Also um den Menschen an sich, dem Shopper!

Zu den wichtigsten social shopping Websites zählen Edelight.de, smatch.de, DaWanda.de und Shoppero.de.

 

Kategorie Social Shopping im Conversation Prism:

Social Media Prism. Quelle: ww.ethority.de

Social Media Prism
Quelle: ww.ethority.de

 

Die Convsation Prism stellt eine Übersicht von verschiedenen Kanälen dar, die in diversen Kategorien eingeteil sind.

Eines davon ist die Kategorie: Social Shopping

 

www.brands4friends.de als Online Lagerverkauf

 

LogoBrands4Friends

brands4friends.de ist eine geschlossene Shopping Community, der man nur durch eine Registrierung beitreten kann.

Hier werden regelmäßige Aktionen zu ausgewählten, in der Stückzahl begrenzeten, Marken/Produkten für einen bestimmten Zeitraum angeboten. Man die Artikel nur innerhalb eines bestimmten Zeitrahmen (wir per Ticker angezeigt) erwerben.

Die von brands4friends angebotene Ware sind überwiegend aus Restposten z.B. aus vergangenen Saison stammende Artikel/Kollektionen, die zu günstigeren Preisen verkauft werden. Quasi ein Online-Lagerverkauf von Marken-Artikeln.

Screenshot vom 17.11.14 von www.brands4friends.de als Katogorie Social Shopping

Screenshot vom 17.11.14

Screenshot vom 17.11.14 von www.brands4friends.de als Katogorie Social Shopping

Screenshot, 17.11.14

In der ausgewählten Aktion, erhält man 50% Rabatt  (299€ statt 599€) auf ausgewählte Lederjacken von Otto Kern.

Der Social Media Aspekt

Brands4friends bietet ganz unten im Footer der Website (eher unauffällig) die Option sich mit Facebook oder Twitter zu vernetzen. Auch kann man sich brands4friends als App herunterladen.

Screenshot vom 17.11.14 von www.brands4friends.de als Katogorie Social Shopping

Screenshot, 17.11.14

Desweiteren erhält man, wenn man Freunde in die Community per EMail einlädt und diese einen Kauf tätigen, 10€ für den nächsten Einkauf gutgeschrieben. Auch das dient zur Weiterverbreitung und zu Erreichung der Strong Ties.

Screenshot vom 17.11.14 von www.brands4friends.de als Katogorie Social Shopping

Screenshot, 17.11.14

Fazit:

Meiner Meinung nach, finde ich NICHT, dass brands4friends ein typisches Social Shopping Plattform ist. Zu einer Community gehört doch mehr, als Follower bei Twitter zu sein oder bei Facebook befreundet zu sein, oder?

Auch kann man die einzelne Artikel, die einen enorm interessieren, nicht explizit mit Freunden teilen.

Das einzige was die „Community“ gemeinsam hat, ist die Suche nach Markenprodukten zum Schnäppchenpreis.

Was meint ihr? Ist brands4friends seinen Platz in der Conversation Prism würdig? Oder sollte es seinen Platz eher für wichtigere Communities frei geben?

Ich bin gespannt!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.