Swot-Analyse Smartphone mit Haussteuerungsapp

Swot: Ist ihr Computer schon hoch gefahren, obwohl sie erst in 10 Minuten zuhause sind? Ist das Garagentor schon offen, obwohl ihr Auto gerade erst in ihre Straße einbiegt. Ist der Kaffee schon fertig und ihre aufblasbare Gummipuppe gefüllt, wenn sie doch gerade erst ihr Treppenhaus besteigen. Na dann sind sie in der Gegenwart der heutigen Möglichkeiten also angekommen und haben soeben einen Vorgeschmack von den Stärken des Smartphones „already now“ bekommen. Und all dieser Komfort für den unschlagbaren Preis von 99, Euro! IMG_2322

Eine mögliche Schwäche dieser neuen Generation von Smartphones ist allerdings, dass die Komplexität dieser Geräte somit erneut gesteigert wird und zu Verwirrungen führen kann, da Bedienungsfehler von Apps an der Tagesordnung sind, diesmal aber nicht virtuelle Entscheidung getroffen werden, um z.B. das Wetter abzurufen, sondern in unserem Falle Maschinen andere Maschinen steuern. Man stelle sich vor, ich schließe das Garagentor automatisch und bestimme mit Zeitangabe, wann dies geschehen soll und der Hund oder eines der Kinder spielt zu diesem Zeitpunkt in der Garage.

Was sie also nicht machen sollten, ist die Möglichkeiten dieser neuen Technik zu unterschätzen. Die Software von Smartphones ist angreifbar. Sollte es also einem Hacker gelingen die Funktionsweisen des Hauses zu übernehmen, kann er sich selber die Tür öffnen, bzw. die Rollos hochfahren, die Garage öffnen! Und wer haftet in diesen Fällen. Gibt es bereits einen Präzedenzfall bei technischem Versagen der App. Z.B. beim dem Versuch die Heizung zu aktivieren und aus unerfindlichen Gründen taut der Kühlschrank ab.

Dabei gibt es auch ungeahnte Chancen dieser neuen Technik. So kann man über die Videofunktion seines Smartphones jetzt in der Überwachungskamera beobachten, ob die Ehefrau treu und brav bereits das Essen zubereitet und ob die Kinder die Hausaufgaben machen und der Nachbar den Rasen gemäht hat. Außerdem ist es jetzt möglich, im Urlaub zu schauen, ob die Heizung ausgeschaltet ist und so kann man die Nebenkosten besser kontrollieren.

 

Über Schultze-Rhonhof

Evangelischer Theologe
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.