zu wenig impressions?

Fragestellung: was muss ich machen, wenn ich bei Google Adwords zu wenig Impressions habe?

Zu wenig Impressions bedeutet, daß ich auch zu wenig klicks erzeugen kann. Einziger Vorteil mag sein, daß ich wenig Geld ausgebe, was aber nicht Ziel einer Adwords Kampagne sein kann. Denn ohne Impressions keine Clicks und vor allem keine Conversion, also kein Gewinn mit meiner Webseite.
Was könnten die Gründe dafür sein? Was sind mögliche Lösungen?

  • Anzeige staht aus irgendeinem Grund auf pausiert o.ä.! Anzeige aktivieren
  • Anzeige wurde von Google abgelehnt! Text überprüfen auf „verbotene“ Wörter
  • Anzeigentext ist werbetechnisch zu schlecht formuliert! Professionellen Texter engagieren
  • Anzeige könnte über Anzeigeerweiterungen aufgepimpt werden
  • Anzeige wird nur bei google und nicht im Displaynetzwerk gezeigt! Anzeigeneistellungen ändern
  • zu wenig Geld investiert! Lösung: Tagesbudget erhöhen
  • zu schlechte Platzierung! cpc zu niedrig eingestellt, cpc erhöhen
  • zu wenig oder falsche keywords! ausführliche keyword-Recherche über die entsprechenden Tools (siehe hierzu auch: https://schulung-onlinemarketing.de/category/keyword-recherche
  • es könnte ein zu geringes Suchvolumen vorliegen! Lösung: keyword Recherche
  • Grundsätzlich sollte auch die Kampagne und die Anzeigengruppe untersucht werden
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.